Yoni Steam

IMG_6614.JPG

Seine Vulva mit Dampf zu pflegen, ist eine Uralte Technik, die schon die Mayas praktizierten. Nicht nur hilft die Wärme zur Entspannung, Lockerung und Öffnung, sondern auch die Kräuter entfalten ihre Wirkung und helfen zusammen mit dem warmen Dampf bei verschiedensten Problemen. 

Die Vorteile des Yoni Steams sind:

  • Lindert Menstruations Krämpfe

  • Hilft bei Hormon Unausgeglichenheit

  • Unterstützend während des Heilungsprozesses nach der Geburt

  • Lindert Symptome der Menopause

  • Reguliert die Menstruation

  • Hilft bei der Heilung von Hämorriden

  • Entschlackt und Reinigt

  • Reduziert Stress und Anspannung

  • Hilft bei Unfruchtbarkeit

  • Befreit Emotionen und hilft uns bei der Heilung von sexuellen Traumata

  • Öffnet und aktiviert unser Sexualchakra und unser Wurzelchakra und ermöglicht uns so die Verbindung nach unten und mit unserem Körper

  • Bringt uns in unsere Kraft

  • Schenkt uns tiefe Ruhe und Geborgenheit

Ganz schön ist es aus dem steamen ein Selbstliebe Ritual zu machen und das zur regelmässigen Gewohnheit werden zu lassen. Es ist eine wundervolle Möglichkeit einen Ort der tiefen Ruhe und Entspannung in unserem Alltag zu schaffen und sich wieder ganz tief mit der eigenen Sexualität, mit dem Körper, seiner Vulva und der Erde zu verbinden.

Viele von uns tragen Verletzungen im sexuellen Bereich mit sich. Manchmal sind sie uns bewusst, doch viel versteckt sich auch unter der Oberfläche. Diese verdrängten Gefühle und Erinnerungen zeigen sich dann in verschiedenen Situationen. Während oder nach dem Sex, bei der Selbstbefriedigung, wenn wir nackt sind, wenn wir einfach in Kontakt kommen mit unserem Körper. Oft ist da ganz viel Scham, Angst, Misstrauen und Ohnmacht. Wenn wir Heilung erfahren möchten, ist es wichtig ganz sachte und liebevoll mit uns selber umzugehen. Unsere Bedürfnisse zu erkennen und sie ganz klar zu kommunizieren. Auch brauchen wir viel Geduld und Verständnis.

Oft hilft es auch, wenn wir uns anfangen liebevoll wahrzunehmen und zu umsorgen. Unseren Körper zu pflegen, Selbstliebe zu praktizieren, unsere Gedanken über uns selber neu zu sortieren. 

Das bedampfen deiner Vulva ist eine grosse Hilfe dabei und ein Tor zu einer völlig neuen Körperwahrnehmung und Selbstliebe.

Auch werden ganz viele von unseren Beschwerden genau durch dieses tiefe Verbinden mit unser Sexualität und unserem Körper und unseren Verletzungen geheilt.

Der Yoni Steam sollte nicht während der Menstruation oder der Schwangerschaft angewendet werden!

Wie funktioniert der Yoni Steam?

  • Du füllst eine Pfanne mit Wasser und bringst es zum kochen. Danach gibst du ungefähr eine Hand voll deiner Kräuter Mischung (im Shop erhältlich) dazu und lässt das ganze mit geschlossenem Deckel nochmals ca. 5 min. ganz leicht köcheln.

  • Danach lässt du das ganze noch etwas ziehen und füllst es in eine Keramik Schüssel. Die platzierst du nun entweder in der frisch geputzten Klo Schüssel oder stellst sie vor eine Stuhlkante. Du prüfst mit deiner Hand, die du über die Schüssel hältst, ob der Dampf noch zu heiss ist. Wenn ja, wartest du noch ein wenig.

  • Nun sitzt du, unten nackt, entweder aufs Klo oder auf die Stuhlkante und legst eine Decke über deinen Schoss, damit kein Dampf entweichen kann. Du kannst jetzt 20-30min auf deinem Thron verweilen und den Dampf und die Wärme geniessen.

  • Werde ganz ruhig und nimm dir diese Zeit wirklich für dich. Beobachte liebevoll deine Gefühle und lasse einfach alles zu was kommt. Lenke deine Aufmerksamkeit auch immer wieder zu deiner Yoni und nimm sie ganz wahr. Sie freut sich gefühlt und wahrgenommen zu werden.

 

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim ausprobieren, Göttin!