Hydrolate- kraftvolle Pflanzenwässer

DSCF0761.jpg

Ich arbeite schon seit einigen Jahren mit Hydrolaten und bin begeistert von ihrer Wirkung und ihrer Kraft. Hydrolate werden mit einer Destille hergestellt. Man bedampft das Pflanzenmaterial der gewünschten Pflanze mit Wasser und löst so die öllöslichen, wie auch die wasserlöslichen Inhaltsstoffe der Pflanze. Das Kondensat wird abgekühlt und so erhält man, Tropfen für Tropfen, das kostbare Hydrolat. Das besondere am Pflanzenwasser ist, dass es eben diese beiden Inhaltsstoffe enthält. Die wasserlöslichen, die man sonst in Tee, Tinkturen etc. findet und die öllöslichen, die man von den ätherischen Ölen her kennt.

Auch der ganze Vorgang des destillierens hat etwas ganz alchemistisches an sich. Es ist eine Transformation von fest zu gasförmig zu flüssig, was mega faszinierend ist! Es ist nicht nur ein Pflanzenwasser mit seinen physischen Inhaltsstoffen, es ist auch zusätzlich ein sehr ätherisches Wasser, welches den Geist der Pflanze enthält und uns, neben der körperlichen Ebene, auch ganz tief auf der ätherischen, energetischen Ebene anspricht und so ein sehr weites Spektrum an Heilung und Veränderung zulässt. 

Auch die Erde destilliert fortwährend. Die Sonne als Hitzequelle, die das Wasser der Meere verdunsten lässt, um sie dann, abgekühlt als Wolken, wieder auf die Erde regnen zu lassen. Die Natur füllt so die Süsswasser Speicher auf. Reinigt das Salzwasser, um es den Lebewesen wieder zugänglich zu machen. Auch der Vergleich mit dem Leben ist wunderschön. Die Lebendige Pflanze, die stirbt um sich zu verwandeln und als etwas Neues wieder den Platz hier auf Erden einnimmt.

Das Hydrolat ist, im Gegensatz zu den ätherischen Ölen, sehr zart zu unserer Haut. Es wirkt pflegend und sanft und doch, durch seine vielfältigen Inhaltsstoffen, sehr effektiv und tief. Die Anwendung kann sehr vielfältig sein. Es kann als Aura Spray, Raumspray, Hautpflege, Haarpflege, Deospray, Kissenspray, für Waschungen, Bäder, Kompressen, Wickel und auch zum Kochen verwendet werden.

Das Schafgarben Wasser zum Beispiel kann hervorragend zur Hautpflege verwendet werden. Als Gesichts Wasser, als Tonic und bei Wunden, als Auflagen und Wickel. Es kann als Körper Spray gebraucht werden um mit Stress Situationen umgehen zu können und zur Ruhe zu kommen. Als Aura Spray um sich zu erden, wieder zu sich zu finden und in Verbundenheit zu kommen. Es kann bei Erkältung inhaliert werden und hilft bei Krämpfen während der Mens. Bei Tieren kann es innerlich bei Magen Darm Problemen angewendet werden und zur Wundheilung dienen. Als Kissen Spray verhilft es zu gutem Schlaf- mega wie es eingesetzt werden kann oder?

Bei der Herstellung sind auch keine Grenzen gesetzt, man kann eigentlich aus fast jeder (natürlich ungiftigen) Pflanze ein Hydrolat herstellen, was auch der Grund ist warum ich es so liebe damit zu experimentieren. 

Meine erste Destille war eine ganz kleine Glas Destille. Sie gab fast keine Ausbeute, doch war es einfach wundervoll durch das Glas alles ganz genau mit zu bekommen und zu verstehen, wie der Vorgang abläuft. Meine zweite Destille war eine grössere Kupferdestille, die ich dann verkaufte, als wir auf Reisen gingen. Vor ein par Monaten vermisste ich das destillieren aber so sehr, dass ich mir wieder eine neue Kupferdestille zutat und ich bin super happy mit ihr. Das Destillieren braucht etwas Fingerspitzen Gefühl und es ist von Vorteil wenn man etwas herum experimentiert, um genau heraus zu finden wie alles am besten für einem funktioniert. 

Ich benütze bewusst keinen Alkohol zum konservieren der Hydrolate, was zwar die Haltbarkeit etwas herunter setzt, doch die Verträglichkeit um ein vielfaches erhöht. Hydrolate können aber auch ohne Konservierung bis zu einem Jahr aufbewahrt werden, wenn man sie kühl und dunkel lagert. Auch sollte man den Sprühkopf der Fläschchen so wenig wie möglich wegnehmen, um eine Verkeimung zu vermeiden. Auch bei der Herstellung ist wichtig, ganz sauber und steril zu arbeiten um möglichst lange Freude an den Hydrolaten zu haben. Auch biete ich meine Hydolate in Violetgläsern an, die das Produkt vor Licht schützt und nachgewiesen eine Haltbarkeits verlängernde Wirkung hat.

Ich liebe Hydrolate. Ich bin so froh sie entdeckt zu haben und sie für meinen Körper, Geist und Seele zu gebrauchen. Sie sprechen einfach nochmals eine ganz andere Ebene an und ich möchte sie in meiner täglichen Routine nicht mehr missen!

 

DSCF0790.jpg